Der Gottesdienst ist das Zentrum des Gemeindelebens

Gottesdienste feiern

Die Evangelische Kirchengemeinde Verl bietet ein reichhaltiges Gottesdienstprogramm für Jung und Alt:

In der Erlöserkirche in Verl finden an jedem Sonntag Gottesdienste statt. Sie beginnen jeweils um 10 Uhr, genau so wie der Kindergottesdienst in Verl. 

Am jeweils 1. Sonntag im Monat wird auch in der Auferstehungskirche in Sürenheide um 10 Uhr Gottesdienst gefeiert. An Feiertagen gibt es in der Auferstehungskirche und in der Erlöserkirche Gottesdienste.

Ein Fahrdienst von Sürenheide nach Verl wird angeboten, Abfahrt jeweils um 9.30 Uhr.

Gottesdienste mit besonderen Zeiten wie z.B. Konfirmationen sind im Gemeindebrief gesondert ausgewiesen. Dort werden auch die Taufmöglichkeiten bekannt gegeben.

Neben den "normalen" Sonntagsgottesdiensten gibt es alle 2 Monate L!VE-Gottesdienste für Jugendliche und Junggebliebene sowie Mini-Gottesdienste für Kinder von 0 bis 4 Jahren und deren Familien.

Herzliche Einladung auch zum Gottesdienst in der Marienkapelle jeweils am 1. Samstag im Monat um 16.30 Uhr - speziell für ältere Menschen (mit Abendmahl).

Die Erlöserkirche in Verl. Foto: Janine Munstermann

Taufe

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen? Hier erfahren Sie alles, was Sie dazu wissen müssen.

Konfirmation

Alles, was Sie zur Konfirmation wissen möchten, erfahren Sie hier.

Trauung

Was ist ein Trauspruch? Kann ich mich trauen lassen, wenn mein Partner katholisch ist? Wie ist es während der Trauung mit dem Fotografieren? Dies alles und noch viel mehr erfahren Sie hier.

Bestattung

Sie möchten etwas zur kirchlichen Bestattung wissen? Kein Problem. Hier haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.