Bei uns ist immer was los...

40 Konfis fahren zum Konfi-Camp nach Berlin

Erstellt am 14.06.2017

In der ersten Ferienwoche ist es wieder so weit: 40 Konfirmandinnen und Konfirmanden (kurz: "Konfis") der Evangelischen Kirchengemeinde Verl fahren mit zum Konfi-Camp nach Berlin.

Dort haben sie acht Tage Gelegenheit, gemeinsam etwas über Jesus zu erfahren, sportlich aktiv zu werden, und viel Spaß zu haben. Fern von Zuhause können sie am Frauensee viele tolle Leute treffen und ganz nebenbei merken, dass es alles andere als langweilig ist, mit Gott unterwegs zu sein.

Mehr als 550 Konfis fahren pro Jahr ins Konfi-Camp und kommen gestärkt zurück. Sie werden von über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut. In Berlin sind sie in mehreren Bettenhäusern und Camps untergebracht. Für das Programm steht zusätzlich ein »Zeltdorf« zur Verfügung.

Zum Gelände gehört unter anderem ein Badesee mit Strand. Baden, Schwimmen oder Paddeln mit Kanu oder Kajak sind die Topaktivitäten in und auf dem See.

Beim Konfi-Camp feiern die Jugendlichen zum ersten Mal gemeinsam das Abendmahl. Foto: www.konfi-camp.de