Bei uns ist immer was los...

Andacht für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe

Die Evangelische Kirchengemeinde Verl lädt zu einer Andacht am Freitag, 23.7.2021, um 18 Uhr in die Erlöserkirche Verl ein und folgt damit, wie viele andere Kirchengemeinden in Westfalen, dem Aufruf der Rheinischen Landeskirche. Aus Solidarität zu den Betroffenen der Hochwasser gibt es die Möglichkeit in Stille und gemeinsamen Gebet miteinander verbunden zu sein. Besonders werden die ehrenamtlichen Kräfte eingeladen, ebenso die Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei, die sich in Verl und dort vor Ort für die Menschen eingesetzt haben und noch einsetzen. Die Andacht hält Pfarrer Jens Hoffmann, eine Anmeldung ist nicht nötig.