Bei uns ist immer was los...

Einführung des neuen Presbyteriums am 6.9.

Am Sonntag, 6.9.2020, wird im Gottesdienst um 10 Uhr in der Erlöserkirche Verl das neue Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde ins Amt eingeführt. Durch die Corona-Auflagen ist die Einführung erst jetzt möglich, auch wenn das neue Presbyterium bereits seit April seinen Dienst aufgenommen hat.

Insgesamt acht Ehrenamtliche - vier Männer und vier Frauen - leiten die Kirchengemeinde gemeinsam mit den Pfarrern. Sie entscheiden über alle Belange der Gemeinde, von Baumaßnahmen, über Personalfragen bis hin zu Gottesdiensten. Die Amtszeit beträgt immer vier Jahre, einige Mitglieder des Presbyteriums übernehmen diese verantwortungsvolle und wichtige Aufgabe aber schon seit vielen Jahren.

Im Gottesdienst werden sie nun offiziell für ihre Aufgabe gesegnet und die aus Altersgründen ausscheidende Presbyterin Ute Cordes aus dem Amt verabschiedet.

Aufgrund der begrenzten Sitzplätze ist eine Anmeldung über das Gemeindebüro (Tel. 3650) notwendig.

Ute Cordes wird aus dem Presbyterium verabschiedet.