Religiöse Bildung fängt schon bei den Kleinsten an.

Gemeinsam leben - gemeinsam essen

In unserer Einrichtung werden die Kinder zu einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung herangeführt.

Das Frühstück wird von den Kindern mitgebracht und im Laufe des Vormittags können die Kinder selbst entscheiden, wann und mit wem sie im Kinder-Café frühstücken möchten. Das Kinder-Café haben wir gemeinsam mit den Kindern eingerichtet und die jeweilige Dekoration wird gemeinsam jahreszeitlich angepasst. Hier treffen sich die Kinder aus allen drei Gruppen in unterschiedlichen Konstellationen. Dies dient dem besseren Kennenlernen, einem harmonischeren Gemeinschaftsgefühl und stärkt die Selbstbestimmtheit der Kinder. 

Während der Freispielphasen haben die Kinder immer die Möglichkeit, sich in ihren Gruppen mit Obst, Gemüse und Mineralwasser zu bedienen.

Das Mittagessen wird vom Droste Haus geliefert und täglich frisch gekocht. Wir berücksichtigen beim Essen Konfessionen und Allergien. Essenswünsche der Kinder werden berücksichtigt. Der Speiseplan hängt zur Information für die Kinder und Eltern aus.

Für die Kinder der Spielgruppe gibt es nachmittags noch einen kleinen Snack, meist Obst und Gemüse, manchmal etwas Gebäck oder Herzhaftes.